DE EN

Start

Warum?

Über mich

Die Höchsten

Gipfel & Grenzen

Von nun an geht's bergauf

Meine Höchsten

Deutschland extrem

Deutschland
ringsherum

Zu den Quellen!

602 Grenzsteine

Vier Grate-Ein Gipfel

Eigener Staat oder Niemandsland?

Wall und Graben

Berge der Bibel

Was als Nächstes?

Schlüsselbegriffe

Links

Impressum/AGB

 

Buch C      Die Pyrenäen  

... und weiter geht die Reise durch die Pyrenäen, angefangen bei der spanischen Enklave Llívia, die ihre Existenz einer Nachlässigkeit des 17. Jahrhunderts verdankt, über die seltsame Republik Andorra, die eigentlich eine Monarchie ist, deren Monarchen sich aber außer Landes aufhalten, weiter zu den höchsten Bergen Kataloniens und des Baskenlandes, bis zu einer Insel im französisch-spanischen Grenzfluß, deren staatliche Zugehörigkeit im Halbjahreswechsel zwischen Spanien und Frankreich hin- und herpendelt.

 

Dazu das Lied vom Hirten von Urepel, gesungen von Xabier Lete zum Tod von Xalbador bertsolaria: 

http://www.youtube.com/watch?v=3HnIpcAoEUQ&feature=related

 

 

 

Kataloniens Flagge auf der Pica d'Estats

 


Nachtlager auf der Pica d'Estats

 

 Weiter zu den Kapiteln 11 - 14