DE EN

Start

Warum?

Über mich

Die Höchsten

Gipfel & Grenzen

Kathedralen im
Meer

Von nun an geht's bergauf

Meine Höchsten

Deutschland extrem

Deutschland
ringsherum

Zu den Quellen!

602 Grenzsteine

Vier Grate-Ein Gipfel

Eigener Staat oder Niemandsland?

Berge der Bibel

Gästebuch

Was als Nächstes?

Schlüsselbegriffe

Links

Kontakt

Impressum/AGB

 

 Höhepunkte der Schweiz - Dufourspitze,

eine scharfe Grenze auf den Gipfeln des Monte Rosa - 

- und zuletzt ein Stück Rußland mittendrin



Nur 150 Meter sind es vom Gipfel der Dufourspitze hinüber zum Grenzgipfel

Auszüge:

„Der Hüttenwart jagt alle um 1 Uhr 50 morgens vom Lager hoch. Alle beginnen herumzuwuseln. Aufbruch von der Hütte ist um 2 Uhr 35. So hält es mein Tagebuch fest; ich weiß nicht, bei welcher Beleuchtung ich mir diese Notizen gemacht haben will, aber es werden trübe Petroleumfunzeln des Tagesraums gewesen sein, wo an den Tischen schnell Haferflockenmischungen mit Rosinen in Milch eingeweicht und als Müsli hinuntergeschlungen werden. Heißes Wasser gibt es an der Ausgabe. Mit Kaffeekrümeln angerührt ergibt das sogenannten Kaffee. Hinaus! Noch im Dunkel steige ich unausgeschlafen auf dem Grat der Seitenmoräne, dann durch die Platten des 'Unteren Plattjes' aufwärts, zum Glück hinter einer Partie, deren Stirnlampen vor mir in der schwarzen Nacht umherschwanken. Durch eine Geröllrinne und über einen Scheehang gewinne ich die Insel 'Auf´m Felsen' und steige auf ihr links hoch zum Oberen Plattje. Hinter mir kommen noch ein paar Schwärme von Stirnlampen den Berg hochgekrochen. Jetzt werden Steigeisen angelegt. Es heißt aufgepaßt. Hier wimmelt es von Spalten im Monte-Rosa-Gletscher, aber alle sind sichtbar."

 


Nur um eine Idee zu bekommen: http://www.youtube.com/watch?v=pg2sJY3wDvU&feature=related


 


Bei der Teufelsbrücke in der Schöllenen-Schlucht

„Denkmal für General Suworow, als Kreuz ausgemeißelt und schräg eingelassen in den Fels, in die Schöllenen-Schlucht schauend. Die Inschrift lautet: Доблестнымъ сподвижникамъ генералиссимуса фельдмаршала графа Суворова Рымникскаго князя Италійскаго погибшимъ при переходъ черезъ альпы въ 1799 году – den heldenmütigen Mitkämpfern des Generalissimus Feldmarschall Graf Suworow Rymniksky Fürst Italijsky, die bei der Überschreitung der Alpen im Jahre 1799 gefallen sind."

 


http://www.youtube.com/watch?v=XtRRR4unyTw



Dieses Kapitel ist erhältlich als Teil von Buch E und

als CD mit pdf-Datei, 107 Seiten, davon 75 teilweise mit Bildern, Karten, Wegskizzen und/oder Höhenprofilen, in ansprechender Plexiglas-Hülle, etikettiert, mit Titelbild und Titelbeschriftung,
zum Preis von € 14,90.    Rückfragen oder Bestellung bitte hier

Der Preis enthält MwSt., zuzüglich Porto bzw. Nachnahmegebühr. Die CD wird als Nachnahme oder gegen Vorauskasse als Warensendung geliefert. Selbstabholung nach Anmeldung erspart Portokosten! Die ausführlichen Liefer- und Zahlungsbedingungen finden Sie hier.

 Weiter zum nächsten Kapitel